Gemeinde Rödelsee

Seitenbereiche

Seiteninhalt

12. Firmengespräche

Schon zum 12. Mal hat die Gemeinde Ihre ortsansässigen Unternehmen und Banken zum Firmengespräch eingeladen.

In diesem Jahr war die Firma Repmann Gastgeber. Nach der Begrüßung durch Bgm. Klein stellte Inhaber Arno Repmann sein Unternehmen vor, das - man höre und staune - nun seinen 3. und wie er betonte letzten Standortwechsel im Gewerbegebiet Fröhstockheim erfolgreich vollzogen hat.

Neben interessanten Neuigkeiten aus dem Umfeld der Betriebe berichtete Bgm. Klein vor allen Dingen von den erfolgreichen Bemühungen, weitere Betriebe anzusiedeln und die Frage, ob die Gemeinde eine Ausweitung von Gewerbeflächen braucht.

Natürlich waren die Themen "Verbesserungsbeitrag zur Kanalsanierung" und "gesplittete Abwassergebühr" genauso auf der Tagesordnung wie die geplante Beschilderung im Gewerbegebiet. Zur gesplitteten Abwassergebühr kam auch Kritik auf, schließlich sei man ohnehin im Gewerbegebiet schon im Trennsystem versorgt und leite das Oberflächenwasser nicht in das Kanalsystem ein. Bgm. Klein versprach, hier Klarheit zu schaffen und die Betriebe erneut zu informieren.

Der oft geäußerte Wunsch nach einer Verbesserung der gefährlichen Einfahrt wurde sehr deutlich von den Unternehmern angesprochen. Leider war die Stadt Kitzingen aber lt. Bgm. Klein nicht dazu zu bewegen, z. B. einen Kreisverkehr im Bereich der Einfahrt Hoheim / Kreisbauhof mitzutragen.

Bgm. Klein wurde beauftragt, mit der Deutsche Post AG zu verhandeln, um einen Entleer-Briefkasten in das Gewerbegebiet zu bekommen; schließlich werden jede Woche hunderte von Briefen und Paketen von dort versandt. Sollte es mit der Post nicht funktionieren, wird man eine Anfrage an die Main-Post-Tochter richten.

Neben sehr viel betriebsbezogener Unterhaltung kam aber auch die Verpflegung nicht zu kurz, die wie immer von der Gemeinde gestellt wurde. In diesem Jahr konnte sich das Team der "Winzerstube" um Sven Hess und Theresa Barthelmes mit vielen hübschen Leckereien auszeichnen und natürlich war auch Rödelseer Wein neben anderen Getränken "am Start". 

In der Diskussion ging es auch darum, am 20. und 21.05.2017 eine Info- und Verkaufsmesse im Gewerbegebiet in Kooperation mit dem Touristikrat Rödelsee und den Rödelseer Betrieben durchzuführen. Hierbei soll das Augenmerk aber auf die Leistungsschau der Betriebe gerichtet sein.

Nach über 5 Stunden ging der informative Abend zu Ende mit dem Ergebnis, dass die Firma Vielweber nächster Gastgeber der 13. Firmengespräche - dann im Jahr 2017 - sein wird.

Burkhard Klein, 1. Bgm.

Aktuelles

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Rödelsee!

Weiter zu Aktuelles aus Rödelsee

Anfahrt und Lage

Erweiterte Suche

Sie haben eine Veranstaltung, einen Verein oder eine Firma gesucht?

Dann nutzen Sie bitte unsere spezielle Suche in den jeweiligen Rubriken.