Gemeinde Rödelsee

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Freie Bauplätze

Sehr geehrte Bauinteressenten,

Sie interessieren sich für einen Bauplatz im Neubaugebiet „Am Schwanberg”. Der Gemeinderat hat grundsätzliche Entscheidungen getroffen und die Erschließung des Baugebiets über einen Kreisverkehr und den Bebauungsplan als Satzung beschlossen. Die Ausgestaltung des Baugebiets samt Kreisverkehr können Sie dem beigefügten Plan entnehmen.

Die Grundstückspreise im Baugebiet „Am Schwanberg“ bleiben stabil, so wie wir es schon vor über 2 Jahren prognostiziert haben. Und das trotz Krisen, widriger Umstände, steigender Kosten und wider allen Unkenrufen.

Die Baufirma Markgraf GmbH & Co. KG aus Bayreuth/Weiden führt die Erschließungsarbeiten aus. Baubeginn war im November 2022 ; die Firma hat unserem Dienstleister, der KFB Baumanagement GmbH, Reuth, zugesichert, bis 31.12.2023 mit den wesentlichen Baumaßnahmen fertig zu sein. Dabei gehen wir davon aus, dass alles gut läuft und keine widrigen Umstände eintreten, die den Zeitplan verlängern. Die Grünordnung soll auch gleich im Frühjahr 2024 umgesetzt werden, so dass wohl zum 01.07.2024 mit dem Bau der Wohnhäuser begonnen werden kann. Wir halten Sie, wie immer, auf dem Laufen, wenn sich hier etwas wesentliches verändern sollte.

Was hat der Gemeinderat noch entschieden ?
1. Der Ökobonus bei Einbau eines erneuerbaren Energieträgers wird von 500 EUR auf 1.000 EUR erhöht. Wenn Sie den Nachweis des Einbaus vorlegen, erhalten Sie den Zuschuss.
2. Das Begrüßungsgeld wird von 500 EUR auf 97348 Cent (PLZ Rödelsee) erhöht. Wenn Sie Rechnungen für Betriebe, Gastronomie in Rödelsee/Fröhstockheim/Schwanberg vorlegen, erstatten wir bis zu diesem Betrag die Kosten.
3. Die Kosten der Archäologie werden pro Grundstück bis zu 1.000 EUR gegen Rechnungslegung von der Gemeinde übernommen. Darüber hinaus wird ein Härtefallfonds für besonders betroffene Grundstücke gebildet. So gehen wir davon aus, dass Sie keinen wirtschaftlichen Schaden hierwegen haben.
4. Die Grundstücke wurden planvermessen, das bedeutet, dass Ihr Grundstück eine eigene Flurnummer hat und direkt mit Finanzierungsgrundpfandrechten belastet werden kann. Sie sparen Kosten zwischen 1.000 - 2.000 EUR, die sonst für eine Nachbeurkundung bei unvermessenen Grundstücken anfallen.

Von 75 geplanten Baugrundstücken sind aktuell folgende Grundstücke frei, auf die sich bewerben können:

  • Bauplatz Nr. 1, Fl.Nr. 431/1, Größe 903 qm, Teilbereich A 903 qm (210 €/qm), Gesamtkaufpreis: 189.630,00 €
  • Bauplatz Nr. 4, Fl.Nr. 431/4, Größe 642 qm, Teilbereich A 506 qm (185 €/qm), Teilbereich B 136 qm (195 €/qm),Gesamtkaufpreis: 120.130,00 €
  • Bauplatz Nr. 5, Fl.Nr. 431/5, Größe 599 qm, Teilbereich A 469 qm (175 €/qm), Teilbereich B 130 qm (185 €/qm), Gesamtkaufpreis: 106.125,00 €
  • Bauplatz Nr. 10, Fl.Nr. 431/10, Größe 559 qm, Teilbereich A 486 qm (175 €/qm),Teilbereich B 73 qm (185 €/qm), Gesamtkaufpreis: 98.555,00 €
  • Bauplatz Nr. 26, Fl.Nr. 431/28, Größe 602 qm, Teilbereich B, 195 €/qm, Gesamtkaufpreis: 117.390,00 € 
  • Bauplatz Nr. 27, Fl.Nr. 431/29, Größe 584 qm, Teilbereich B 185 €/qm,Gesamtkaufpreis: 108.040,00 €
  • Bauplatz Nr. 33, Fl.Nr. 431/33, Größe 687 qm, Teilbereich B 485 qm (195 €/qm), Teilbereich C 202 qm (205 €/qm), Gesamtkaufpreis: 135.985,00 €
  • Bauplatz Nr. 35, Fl.Nr. 431/35, Größe 643 qm, Teilbereich B 377 qm (195 €/qm), Teilbereich C 266 qm (205 €/qm), Gesamtkaufpreis: 128.045,00 €
  • Bauplatz Nr. 36, Fl.Nr. 431/36, Größe 600 qm, Teilbereich B 488 qm (185 €/qm, Teilbereich C 112 qm (195 €/qm), Gesamtkaufpreis: 112.120,00 €
  • Bauplatz Nr. 40, Fl.Nr. 431/40, Größe 614 qm, Teilbereich C, 205 €/qm, Gesamtkaufpreis: 125.870,00 €
  • Bauplatz Nr. 42, Fl.Nr. 431/42, Größe 685 qm, Teilbereich C, 205 €/qm, Gesamtkaufpreis: 140.425,00 €
  • Bauplatz Nr. 48, Fl.Nr. 431/49, Größe 796 qm, Teilbereich C, 215 €/qm, Gesamtkaufpreis: 171.140,00 €
  • Bauplatz Nr. 54, Fl.Nr. 431/55, Größe 596, Teilbereich C 195 €/qm, Gesamtkaufpreis: 116.220,00 €
  • Bauplatz Nr. 57, Fl.Nr. 431/58, Größe 930 qm, Teilbereich C 340 qm (230 €/qm), Teilbereich B 590 qm (220 €/qm), Gesamtkaufpreis: 208.000,00 €
  • Bauplatz Nr. 58, Fl.Nr. 431/59, Größe 604 qm, Teilbereich B, 195 €/qm, Gesamtkaufpreis: 117.780,00 €
  • Bauplatz Nr. 60, Fl.Nr. 431/61, Größe 620 qm, Teilbereich B, 195 €/qm, Gesamtkaufpreis: 120.900,00 €
  • Bauplatz Nr. 61, Fl.Nr. 431/62, Größe 472 qm, Teilbereich B, 185 €/qm, Gesamtkaufpreis: 87.320,00 €
  • Bauplatz Nr. 62, Fl.Nr. 431/63, Größe 620 qm, Teilbereich B, 195 €/qm, Gesamtkaufpreis: 120.900,00 €
  • Bauplatz Nr. 63, Fl.Nr. 431/65, Größe 674 qm, Teilbereich B, 195€/qm, Gesamtkaufpreis: 131.430,00 €
  • Bauplatz Nr. 69, Fl.Nr. 431/71, Größe 517 qm, Teilbereich A, 175 €/qm, Gesamtkaufpreis: 90.475,00 €
  • Bauplatz Nr. 70, Fl.Nr. 431/72, Größe 596 qm, Teilbereich A, 175 €/qm, Gesamtkaufpreis: 104.300,00 €
  • Bauplatz Nr. 71, Fl.Nr. 431/73, Größe 615 qm, Teilbereich A, 185 €/qm, Gesamtkaufpreis: 113.775,00 €

Wenn Sie sich auf einen der vorgenenannten Bauplätze bewerben wollen, unterzeichnen Sie bitte die beigefügte Reservierungserklärung.  Wegen der Modalitäten und weiterer Informationen verweise ich auf die beigefügte Reservierungsvereinbarung. 

Bei Fragen wegen Sie sich bitte an: info(@)roedelsee.de oder Tel. 09323 8715-61.

Hier können Sie sich alle weiteren benötigten Informationen downloaden:

Lageplan mit Flurnummern
Lageplan mit Kennzeichnung der Bereiche A, B, C
Reservierungsvereinbarung
Bebauungsplan "Am Schwanberg"
Schallschutzgutachten
Baugrundgutachten
Schreiben des Landratsamtes zu den archäologischen Ausgrabungen
Plan archäologische Untersuchungen

Gemeinde Rödelsee
Klein, 1. Bürgermeister

Aktuelles

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Rödelsee!

Weiter zu Aktuelles aus Rödelsee

Anfahrt und Lage

Erweiterte Suche

Sie haben eine Veranstaltung, einen Verein oder eine Firma gesucht?

Dann nutzen Sie bitte unsere spezielle Suche in den jeweiligen Rubriken.