Gemeinde Rödelsee

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde

Interessante Vorträge rund um Energie und Klimaschutz im Monat August

Klimaschutzmanagerin Anke Hormel vom Landratsamt Kitzingen hat interessante Online-Vorträge rund um die Themen Klimaschutz, energetische Sanierung und erneuerbare Energien zusammengestellt – vielleicht ist auch für Sie etwas Interessantes dabei?
Die ausgewählten Vorträge werden von der Verbraucherzentrale angeboten und sind kostenfrei.
 
8.08.20220, 18:00 – 19:00, Online
Sonnenklar – Solarstrom nutzen, wie es für dich passt.
 
Veranstalter: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen
Anmeldung: https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-sonnenklar-solarstrom-nutzen-wie-es-fuer-dich-passt-4/2022-08-08/
Was wirtschaftlich und technisch nötig ist, um die selbsterzeugte Sonnenergie in das Hausnetz einzuspeisen und wie sich damit Batteriespeicher, Wärmepumpe und Elektroheizstäbe für Heizung und Warmwasseraufbereitung betreiben lassen, erklären Dipl.-Ing. Architektin Sabine Breil und Dipl.-Ing. Volker Butzbach , Energieberater:in für die Verbraucherzentrale NRW, in einem Online-Seminar.
Die Teilnehmenden erhalten Informationen zur Installation und Inbetriebnahme von Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach und Steckersolargeräten auf Balkon und Terrasse, Tipps zur Überwindung von Hürden bei der Umsetzung und erfahren, worauf bei Handwerksangeboten und Preisen zu achten ist. Nach dem Vortrag beantworten die Energie-Experten Fragen der Teilnehmenden.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.
 
 
09.08.2022, 14:00 – 15:00, Online
Effizient Heizen mit Holz
 
Veranstalter: Technologie- und Förderzentrum
im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ), Straubing
 
Anmeldung:
https://stmelf-events.webex.com/webappng/sites/stmelf-events/meeting/register/642f82aac9fa4fa9afae69b81c871b47?ticket=4832534b000000052064c154b8ac485aef815437164436f1942cd5e45fe124be0fc0f2cb46d6aab6&timestamp=1658235034360&siteurl=stmelf-events
oder https://www.tfz.bayern.de/service/veranstaltungen/index.php
 
Stückiges Holz, z.B. Scheitholz, wird schon seit Urzeiten zum Heizen, Kochen oder als Lichtquelle genutzt. Auch in modernen Zeiten ist Holz ein wichtiger Brennstoff für Zentralheizungen wie Pellet- Hackschnitzel oder Scheitholzkessel, aber auch für Einzelraumfeuerungen wie Kaminöfen, Scheitholzherde, Grundöfen und viele andere häusliche Feuerstätten. Für eine effiziente Nutzung der erneuerbaren, aber dennoch begrenzten Ressource Holz bieten neue Anlagen die besten Voraussetzungen. Holz-Zentralheizungen erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu 95 %.
 
Typische Verbrennungstechniken für moderne Holz-Zentralheizungen und wichtige Hinweise für eine optimale Bedienung von Holzfeuerungen sind ein Schwerpunkt des Vortrags. Mögliche Förderungen für Holzheizungen mit nützlichen Tipps zur Antragstellung und Förderhöhe bilden ein weiteres Kapitel.
Hinweis: Eine Registrierung ist erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.
 
 
11.08.2022, 18:00 – 19:00, online
Besser heizen fürs Klima und Geldbeutel
 
Veranstalter: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen
 
Anmeldung:
https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-besser-heizen-fuer-klima-und-geldbeutel-2/2022-08-11/
 
Sie heizen mit Öl? Dann gehören Sie zu den 80 % Haushalten in NRW, die noch mit fossiler Energie aus Öl oder Gas heizen. Aber der Umstieg auf klimafreundliche Alternativen lohnt sich wie nie zuvor: Bis zu 45 % Förderung gibt’s für den Austausch Ihrer alten Heizung.
Für fossile Brennstoffe gibt es keine Zukunft. Aber welche klimafreundlichen Alternativen zur Öl- und Gasheizung gibt es? Wie können Sie „besser heizen“? Im kostenlosen Online-Seminar gibt Ihnen Jens Blome, Energieberater für die Verbraucherzentrale NRW, einen Überblick über alternativen Heizmethoden, finanzieller Förderung und der Planung einer neuen Heizanlage.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.
 
17.08.2022, 12:00 – 12:30, online
Energiesparhäppchen – praktische und einfache Tipps für Ihren Haushalt
 
Veranstalter: Verbraucherzentrale Brandenburg
 
Anmeldung:
https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-energiesparhaeppchen-praktische-und-einfache-tipps-fuer-ihren-haushalt-aug22/
 
Energiesparen ist einfach und muss auch nicht mit großen Einschränkungen oder Investitionen verbunden sein. Mit simplen Maßnahmen und Verhaltensänderungen besteht in fast jedem Haushalt ein Einsparpotential von 10-20 Prozent. Hierdurch werden der Geldbeutel und gleichzeitig das Klima geschont.
 
In diesem halbstündigen Kurzvortrag werden bei einem virtuellen Rundgang durch die Wohnung einfache und schnell umsetzbare Tipps für den Haushalt vermittelt. Sie wollen wissen, wie Sie Strom in der Küche sparen, den Warmwasserverbrauch und ihre Heizkosten senken oder wann alte ineffiziente Geräte ausgetauscht werden sollten? Dann besuchen sie unseren Online-Vortrag zur Mittagszeit.
 
Der Vortrag ist für eine halbe Stunde geplant und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.
 
 
22.08.2022, 18:00 – 20:00, Online
Welche Heizung ist die richtige?
 
Veranstalter: Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
 
Anmeldung:
https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-welche-heizung-ist-die-richtige-aug22/
 
Viele Hausbesitzer warten mit dem Austausch ihrer alten Heizkessel zu lange. Auch wenn die Werte laut Schornsteinfeger in Ordnung sind, arbeiten alte Heizungen trotzdem nicht effizient und zuverlässig. Es lohnt sich also, rechtzeitig einen Austausch der Heizung zu planen. Neue Heizkessel bringen Energieeinsparungen bis zu 30 Prozent. Hier lassen sich steigende Energiepreise langfristig mit moderner und effizienter Technik ausgleichen. Der Energieberater informiert darüber, welche Möglichkeiten zur Auswahl stehen und was beim Austausch zu beachten ist.
Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei und findet statt in Kooperation mit dem Klimaschutzmanagement der Stadt Lauenburg/Elbe.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.
 
 
23.08.2022, 18:00 – 20:00, Online
Strom erzeugen mit Photovoltaik
 
Veranstalter: Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
 
Anmeldung: https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-strom-erzeugen-mit-photovoltaik-aug22/
 
Viele Menschen nutzen bereits die Sonnenenergie zur Produktion von eigenem und sauberem Strom. Auch wenn die Einspeisevergütung gesunken ist, lohnt sich die Investition: Die Anlagen werden günstiger, der gekaufte Strom jedoch immer teurer. Aber ist es sinnvoll, diese Technik auch im eigenen Haus einzusetzen? Unsere Experten geben einen Überblick über die technischen Voraussetzungen und die rechtlichen Aspekte. Die wirtschaftliche Seite wird anhand von drei Bespielen beleuchtet: 2-Personen-Haushalt im eigenen Haus, vierköpfige Familie im Eigenheim, Mietshaus.
Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei und findet in Kooperation mit dem Klimaschutzmanagement der Stadt Lauenburg/Elbe statt.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.
 
 
29.08.2022, 18:30 – 20:30, Online
Welche Heizung passt zu meinem Haus?
 
Veranstalter: Verbraucherzentrale Thüringen
 
Anmeldung:
https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-welche-heizung-passt-zu-meinem-haus-4/2022-08-29/
 
 Zum Umstieg auf erneuerbare Energien gehört auch der Austausch der alten Heizungsanlage in den eigenen vier Wänden. Dabei haben Hausbesitzer die Qual der Wahl: Von Wärmepumpen über Pelletheizungen bis zu Solarkollektoren.
Der Vortrag „Welche Heizung passt zu meinem Haus“ hilft ihnen bei der Entscheidungsfindung. Energieberater Karsten Tanz zeigt, dass vor der Wahl einer bestimmten Heizung zunächst ein Blick auf die baulichen Rahmenbedingungen geworfen werden sollte. Wie ist der Sanierungszustand des Hauses? Welche Energieanschlüsse und Möglichkeiten zur Brennstofflagerung sind auf dem Grundstück vorhanden? Erst dann können mögliche Heiztechniken miteinander verglichen und nach den Kriterien CO2-Emissionen, Investitionskosten, Betriebskosten und Förderung bewertet werden.
 
Der Vortrag richtet sich an Eigenheimbesitzer, die ihre Heizung erneuern wollen oder müssen.
Der Vortrag ist für eine Stunde geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 – 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.
 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.
 

Aktuelles

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Rödelsee!

Weiter zu Aktuelles aus Rödelsee

Anfahrt und Lage

Erweiterte Suche

Sie haben eine Veranstaltung, einen Verein oder eine Firma gesucht?

Dann nutzen Sie bitte unsere spezielle Suche in den jeweiligen Rubriken.